Logo
Tipps

Reformiert: Profil einer Konfession

  • Buch

Unter den christlichen Kirchen gibt es auch die reformierten. Was meint dieser Begriff? Vor dieser Frage werden nicht nur manche Reformierte verlegen. Dafür gibt es gute Gründe, bezeichnet er doch eine Kirche, die ein Bund aus einer Fülle von Einzelkirchen ist. Der Autor geht der Frage nach, was denn nun typisch reformiert ist.

Er wertet dazu alte und neue Bekenntnisse aus verschiedensten Regionen Europas und der übrigen Welt aus und untersucht die Frage an einer Reihe von Themen, die in diesen Kirchen wichtig waren und sind: Was meint die Rede von dem einen Wort Gottes? Worum geht es in der Vorstellung von dem einen Bund Gottes? Wie wird das Verhältnis von Evangelium und Gesetz verstanden?

Wie wird die christliche Ethik aufgefasst? Was heißt 'Kirche' und was sind die Ämter in ihr? Auch 'die gute Weisung des Bilderverbots' wird besprochen und das Thema des Verhältnisses der Kirche zur Politik. Das Buch unternimmt es, die unscharf gewordene Vorstellung von 'reformiert' zu schärfen.

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: TVZ Theologischer Verlag; Auflage: 1., Aufl. (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3290174417
  • ISBN-13: 978-3290174415
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 1,7 x 22,6 cm

KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Ein Zwingli-Bier für den lauen Sommerabend  | Reformiert: Profil einer Konfession
Ein Bier zum Jubiläum: Das Zwingli Bier ist gebraut –  zu Ehren von Huldrych Zwingli, nach alter Tradition, ein gutbürgerliches Bier. Im Stil ist das Zwingli-Bier ein Urweizen mit vier Getreidesorten, darunter auch die alten Sorten Emmer und Dinkel. Im Geschmack entspricht das Zwingli Bier einem Bier …von früher»: rotbraun in der Farbe, naturtrüb, trocken und mit einer dezenten Sauerteigbrot-Note, wie es im Newsletter  mit Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation St. Gallen heisst. 

Erhältlich als: 
7er-Karton: 19.- inkl. Depot
15er Harass: 45.50 inkl. Depot

Bestellmöglichkeiten 

 


Kantonaler Singtag  | Reformiert: Profil einer Konfession

Am kantonalen Singtag vom Sonntag, 29. Oktober 2017  von 14 bis 17.30 Uhr wird nicht nur das neue Liederbüchlein Lebensgrund präsentiert sondern vor allem gesungen! Singen Sie mit!

Programm

14:00 Uhr: Lieder kennen lernen und proben mit Andreas Hausammann und Mitgliedern der Spurgruppe Repertoire
Pause
15.45 Uhr 16.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Band und Texten von Carl Boetschi 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 


Zwingli by Daniel Lienhard  | Reformiert: Profil einer Konfession

Fragt nun aber jemand: Wie können wir denn wieder
zu Einigkeit und Frieden kommen?
So hiesse die Antwort: Mit der Beseitigung des Eigennutzes.

Huldrych Zwingli im Gespräch mit einem Banker.