Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Okt
18

Das Vermächtnis – Begegnungen mit Jesu

Kategorie
Preis
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Lesung
Eintritt frei – Anmeldung erwünscht
Dorfstrasse 2, Dorfplatz, Pflege- und Kurzentrum, Oberhelfenschwil
18.10.2017 / 18.30 Uhr
18.10.2017 /

Autorenlesung mit Michael Brock – Das Vermächtnis

Nichts prägt die Arbeit im sozialen Umfeld so sehr wie die Gestaltung von Beziehung. Beziehung zwischen Betreuern und Betreuten, zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, zwischen Kolleginnen und Kollegen. Eine Beziehung zwischen Menschen, die im Idealfall in gegenseitigem Respekt wurzelt, in Achtsamkeit füreinander und in der Bereitschaft zur Zuwendung.

Prälat Michael H.F. Brock hat in seinem neuen Buchband das Vaterunser, das alle Christen verbindet, als Ausgangspunkt für Beziehungen thematisiert. Jesu Leben, seine Art, von Gott zu sprechen, waren so neu, dass es auch eines neuen Gebetes bedurfte – eines Gebetes, das Menschen mit Gott und untereinander so in Beziehung bringt, dass neues Leben entsteht.  In fiktiven Gesprächen zwischen Maria von Magdala und Jesus nähert sich der Autor einfühlsam und bewegend der tiefen Bedeutung, die in diesem Gebet steckt: Menschliche und göttliche Liebe verbinden Himmel und Erde. So wird das Vaterunser zu Jesu Vermächtnis an uns alle – bis heute.

Das Buch eröffnet einen neuen, lebendigen Blick auf einen altbekannten Text und belebt die Auseinandersetzung mit unseren Werten und Überzeugungen – im Sinne unseres Leitwortes: in unserer Mitte – Der Mensch.

Im Anschluss an die Lesung wird ein Stehapero offeriert. ES gibt somit Raum und Zeit für einen intensiven Austausch.
(Eine Reservation hilft bei der Organisation) 
 

Autorenbiographie: Prälat Michael H.F. Brock, geb. 1961, ist Vorstand der Stiftung Liebenau, einem der grössten Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsunternehmen in Süddeutschland. Er ist bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen.

Veranstalter: DORFPLATZ, Pflege und Kur, Eine Einrichtung der Liebenau Schweiz AG, 9621 Oberhelfenschwil, www.dorfplatz-sg.ch


 Dorfstrasse 2, Dorfplatz, Pflege- und Kurzentrum, Oberhelfenschwil
  Flyer Autorenlesung


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Ein Zwingli-Bier für den lauen Sommerabend  | Eintrag
Ein Bier zum Jubiläum: Das Zwingli Bier ist gebraut –  zu Ehren von Huldrych Zwingli, nach alter Tradition, ein gutbürgerliches Bier. Im Stil ist das Zwingli-Bier ein Urweizen mit vier Getreidesorten, darunter auch die alten Sorten Emmer und Dinkel. Im Geschmack entspricht das Zwingli Bier einem Bier …von früher»: rotbraun in der Farbe, naturtrüb, trocken und mit einer dezenten Sauerteigbrot-Note, wie es im Newsletter  mit Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation St. Gallen heisst. 

Erhältlich als: 
7er-Karton: 19.- inkl. Depot
15er Harass: 45.50 inkl. Depot

Bestellmöglichkeiten 

 


Kantonaler Singtag  | Eintrag

Am kantonalen Singtag vom Sonntag, 29. Oktober 2017  von 14 bis 17.30 Uhr wird nicht nur das neue Liederbüchlein Lebensgrund präsentiert sondern vor allem gesungen! Singen Sie mit!

Programm

14:00 Uhr: Lieder kennen lernen und proben mit Andreas Hausammann und Mitgliedern der Spurgruppe Repertoire
Pause
15.45 Uhr 16.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Band und Texten von Carl Boetschi 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 


500 Jahre Reformation   | Eintrag