Logo
AGENDA

Zurück zur Liste
Jun
17

Worship Night in Niederuzwil

Kategorie
Veranstaltungsort
Von/Am
Bis
Konzert
Kirchstrasse, Evangelisch Kirche Niederuzwil
17.06.2017 / 19.30
17.06.2017 /

Party mit angesagtester deutschsprachiger Lobpreisband

Die Outbreak Band aus dem Glaubenszentrum Bad Gandersheim ist eine der aktuell bekanntesten Worship-Bands im deutschsprachigen Raum. 
Am Samstag 17.Juni 2017, 19.30 Uhr ist sie in der evang.ref. Kirche Niederuzwil zu Gast.

Die Outbreakband wurde 2007 gegründet und ist ein Resultat diverser Jugendevents des Glaubenszentrums Bad Gandersheim und leitet ihren Namen von dem Event «Outbreak» ab. Inzwischen gehören Juri Friesen und seine Bandkollegen zu den festen Größen in Sachen Lobpreis. Viele ihrer Lieder haben sich inzwischen zu echten Gemeinde-Klassikern entwickelt. Von 2010 bis 2015 war die Outbreakband die Hauptband auf dem jährlichen TeenStreet Kongress. 2013 wurde der Outbreakband die bedeutendste Auszeichnung der modernen christlichen Musikszene im deutschsprachigen Europa, der David Award für den «Künstler des Jahres 2012» verliehen.

Mehr Informationen: hier

Die Veranstaltung wird von der evangelischen Kirchgemeinde Niederuzwil SG organisiert.


 Kirchstrasse, Evangelisch Kirche Niederuzwil


KIRCHENBOTE E-PAPER

Alle Kirchenboten ab 2002 zum Lesen, Suchen und Herunterladen...

Ein Zwingli-Bier für den lauen Sommerabend  | Eintrag
Ein Bier zum Jubiläum: Das Zwingli Bier ist gebraut –  zu Ehren von Huldrych Zwingli, nach alter Tradition, ein gutbürgerliches Bier. Im Stil ist das Zwingli-Bier ein Urweizen mit vier Getreidesorten, darunter auch die alten Sorten Emmer und Dinkel. Im Geschmack entspricht das Zwingli Bier einem Bier …von früher»: rotbraun in der Farbe, naturtrüb, trocken und mit einer dezenten Sauerteigbrot-Note, wie es im Newsletter  mit Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation St. Gallen heisst. 

Erhältlich als: 
7er-Karton: 19.- inkl. Depot
15er Harass: 45.50 inkl. Depot

Bestellmöglichkeiten 

 


Kantonaler Singtag  | Eintrag

Am kantonalen Singtag vom Sonntag, 29. Oktober 2017  von 14 bis 17.30 Uhr wird nicht nur das neue Liederbüchlein Lebensgrund präsentiert sondern vor allem gesungen! Singen Sie mit!

Programm

14:00 Uhr: Lieder kennen lernen und proben mit Andreas Hausammann und Mitgliedern der Spurgruppe Repertoire
Pause
15.45 Uhr 16.15 Uhr: Gemeinsames Singen mit Band und Texten von Carl Boetschi 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 


500 Jahre Reformation   | Eintrag